Medizinisches Fitnesstraining

Medizinisches Fitnesstraining bedeutet Training an Geräten mit medizinischer Zulassung. Der Unterschied zu herkömmlichen Geräten in Fitnesstudios besteht in der Übertragung der Trainingsgewichte an den Körper. Beim Med. Fitnesstraining liegt der Schwerpunkt auf einer geringen Gelenkbelastung, welche dem Trainierendem dabei helfen sollen, mit einem optimalen Gewichtswiderstand viele Wiederholungen zu ermöglichen, ohne das Gelenk und Muskulatur zu überlasten.

In einem persönlichem Gespräch werden Ihnen Trainingsschwerpunkte erörtert und IHR Trainingsplan in einer PERSONAL-Trainingsstunde an den Geräten festgelegt und dokumentiert.

Die Ziele des Medizinischen Fitnesstrainings sind:

  • Steigerung der Ausdauer
  • Verbesserung von Muskelkraft
  • Optimierung der Beweglichkeit und Koordination
    Gelenkstabilisierung
  • Erleichterung der Alltagsbewegungen
  • Spaß am Bewegen

Das Medizinische Fitnesstraining kann in verschiedenen Vertragsmodulen und Laufzeiten in Anspruch genommen werden.

Ab 29,90€/mtl.

Main menu
!!! Kein Rehasport und andere Kurse bis voraussichtlich 30.05.2020 !!!
Hilfe benötigt?